Unesco Weltnaturerbe Dolomiten


Ab Juni 2009 dürften die Dolomiten zu den 188 schönsten Gebieten der Welt zählen – gestern hat sich der technische Rat der Unesco nämlich für die Aufnahme der Dolomiten als Weltnaturerbe ausgesprochen. Die letzte Entscheidung steht noch aus – dies dürfte jedoch nur mehr Formsache sein. Bald wird man also neben den Niagara-Fällen oder den Äolischen Inseln auch die Drei Zinnen in den Dolomiten zum Weltnaturerbe zählen können.

Bereits seit fünf Jahren bemüht man sich um die Aufnahme der Dolomiten ins Unesco-Weltnaturerbe. Der Antrag umfasst neben Südtirol auch die Nachbarprovinzen Belluno, Pordenone, Trient und Udine. Da nur geschützte Gebiete aufgenommen werden, würde dies in Südtirol die vier Naturparke Fanes-Sennes-Prags, Sextner Dolomiten, Puez-Geissler und Schlern-Rosengarten sowie die Bletterbachschlucht bei Aldein betreffen. Somit würde ein Großteil des Hochpustertals fortan als Weltnaturerbe gelten.

Als Grund für das positive Gutachten von Seiten des technischen Rates wird die einzigartige Schönheit der Dolomiten angeführt. Schon bald werden also die einzigartigen Dolomiten nach den Äolischen Inseln zum zweiten Unesco-Weltnaturerbe in Italien zählen.

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...